Deutsche Gesellschaft für
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn

  • 91. Jahresversammlung 2020 der DGHNO KHC

91. Jahresversammlung 2020

Wichtige Information:
Absage Ersatztermin Programm DGHNO-Jahresversammlung 2020

Bonn, 06. Juli 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder, Referenten und
Freunde der DGHNO-KHC,

erst Ende Mai durften wir mit der Einladung auf Sie zukommen, ob Sie Ihren zur DGHNO-Jahresversammlung 2020 eingereichten wissenschaftlichen Beitrag anlässlich der BVHNO-Tagung im Oktober d. J. in Mannheim präsentieren möchten. Die durchweg positive Resonanz aus den Reihen der angeschriebenen Autoren war überwältigend; auch für Ihre signalisierte Zusage möchte ich mich nochmals ganz herzlich bei Ihnen persönlich bedanken!

Mitten in der Neuplanung des wissenschaftlichen Programms erreicht uns nun die Nachricht, dass die Landesregierung von Baden-Württemberg eine neue Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen hat, die am 1. Juli 2020 in Kraft getreten ist. Diese besagt, dass bis zum 31. Oktober Veranstaltungen mit über 500 Teilnehmenden nicht gestattet sind. Auch wenn derzeit Gespräche geführt werden, dass Messe-ähnliche Veranstaltungen von dieser Regelung ausgeschlossen werden und auch vor Ende Oktober möglich sein sollen, so unterliegen diese einem behördlich vorgeschriebenen Hygienekonzept, welches es uns unmöglich macht, allein die bislang eingeladenen aktiven Beitragenden unserer Gesellschaft, geschweige denn weitere Mitglieder in den Vortragsräumen unterzubringen.

Vor diesem Hintergrund muss ich Ihnen heute zu meinem größten Bedauern ein weiteres Mal mitteilen, dass wir jetzt auch den geplanten „kleinen“ Kongress der DGHNO-KHC in Mannheim nach reiflicher Abwägung absagen müssen.

Die Autoren, die auch Mitglied in der DGHNO-KHC sind, erhalten zeitnah über die üblichen Informationswege noch weitergehende Informationen zum damit ebenfalls verbundenen Ausfall des geplanten Nachholtermins der Mitgliederversammlung nebst Wahlen.

Lassen Sie uns auch in dieser turbulenten Zeit in einem regen akademischen und persönlichen Austausch bleiben. Falls Sie sich die Kongress-App 2020 noch nicht heruntergeladen haben, möchte ich Ihnen bei dieser Gelegenheit den Download nochmals empfehlen – Sie gelangen in der App bequem aus dem wissenschaftlichen Programm direkt zu allen Abstracts, Lehrvideos und Posterbeiträgen (Download IOS-Version / Download Android-Version).

In der Hoffnung, dass sich die Situation im nächsten Jahr entspannt und wir uns dort alle zu einer ganz besonderen Jahrestagung zum 100-jährigen Bestehen unserer Fachgesellschaft in Berlin gesund wiedersehen werden, verbleibe ich

mit herzlichen kollegialen Grüßen

Prof. Dr. med. Andreas Dietz
Past-Präsident

>> Absage HNO-Kongress 2020 - Schreiben Prof. Dr. med. A. Dietz (PDF)


WELCHE QUALITÄT MACHT DEN UNTERSCHIED

Mittwoch, 20. Mai bis Samstag, 23. Mai 2020
Estrel Congress Center Berlin

Präsident:
Prof. Dr. med. Andreas Dietz, Leipzig


Ehrenpräsident:
Prof. Dr. med. Heinz Maier, Ulm


19. Jahrestagung der Deutschen Akademie für
HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.

Donnerstag, 21. Mai bis Samstag, 23. Mai 2020


20. HNO-Pflegetag
Freitag, 22. Mai 2020


Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für HNO-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie, e.V.

Geschäftsstelle: Ulrike Fischer
Friedrich-Wilhelm-Str. 2
53113 Bonn
Telefon: +49 (0) 228 / 923 922-0
Telefax: +49 (0) 228 / 923 922-10
E-Mail: kongress@hno.org

Information und Veranstaltung

COCS GmbH - Congress Organisation C. Schäfer
Ansprechpartnerin: Martina Wiederkrantz
Tal 12
80331 München
Telefon: +49 (0) 89 / 89 06 77-0
Telefax: +49 (0) 89 / 89 06 77-77
E-Mail: martina.wiederkrantz@cocs.de

Die Offenlegung der finanziellen Unterstützung gemäß den Richtlinien des FSA-Kodex kann der Webseite der Kongressorganisation COCS GmbH München entnommen werden.
Bitte klicken Sie hier.

U.a. bei der Fachausstellung 2020 vertreten: