Deutsche Gesellschaft für
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn

Patienteninformationen

Tag der Sinne 2022
Altern mit allen Sinnen - wie kann dies gelingen? 

Patienten-Aktionswoche: 1.-8. Oktober 2022 
(deutschlandweit)

www.TagDerSinne.de

Wir laden Sie im Oktober 2022 zum Aktionswoche „Tag der Sinne“ mit dem Schwerpunktthema "Altern mit allen Sinnen – wie kann dies gelingen?“ ein.

Mit der deutschlandweiten Veranstaltung möchten wir durch patientenorientierte Vortragsveranstaltungen sowie über „Sinnesparcours“ (z. B. Hör-, Riech- und Schmecktests) auf die Bedeutung von Sinnesstörungen im Alter hinweisen.

Eine Übersicht der Veranstaltungsorte inkl. Programm finden Sie unter diesem Link

Unsere aktuelle Pressemitteilung finden Sie hier.

Kommen Sie gerne vorbei - wir freuen uns auf Sie!

Prof. Dr. med. Orlando Guntinas-Lichius
Präsident der DGHNO-KHC

Prof. Dr. med. Christiane Völter
Vorsitzende der AG GerHNO der DGHNO-KHC

Dr. med. Dirk Heinrich
Präsident des BVHNO


Nase & Allergien, Riechen & Schmecken

Ohr & Hören

Warum sind Hörvorsorge und Hörversorgung so wichtig - und wie funktionieren sie?
Renommierte Experten beantworten wichtige Fragen zur Hörgesundheit in neuen Erklärvideos
Faszination Hören

Was macht das Ohr als Sinnesorgan so besonders und wie funktioniert gutes Hören und der Schutz unseres Gehörs?

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Thomas Zahnert, Dresden
Hörprobleme - und jetzt?

Hörprobleme können sowohl akut und plötzlich auftreten oder sich schleichend über mehrere Jahre fortschreitend entwickeln. In jedem Lebensalter sollten Betroffene abklären lassen, welcher medizinische Grund für die Problematik ist und wie Abhilfe geschaffen werden kann.

Prof. Dr.  Torsten Rahne, Halle/S.
Wie misst man Hörstörungen?

Hörstörungen können vielfältig auftreten und unversorgt bringen sie oft erhebliche Einschränkungen mit sich. Heute ist es Medizinern und Audiologen möglich, bereits bei Neugeborenen Hörstörungen zu diagnostizieren. Die exzellente Versorgungslage in Deutschland ermöglicht es, immer bessere Verfahren und Methoden zu entwickeln, die Betroffenen schnelle Klärung verschaffen.

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Tobias Rader, München

Kopf-Hals-Tumore

HNO-Erkrankungen im Kindesalter

Plastische und ästhetische, rekonstruktive Chirurgie

Andere Themen