Deutsche Gesellschaft für
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn

  • 92. & 91. Jahresversammlung 2021 der DGHNO KHC

Online-Kongress: 92. & 91. Jahresversammlung 2021
(partiell aus 2020)

Mittwoch, 12. Mai bis Sonntag, 16. Mai 2021
Estrel Congress Center Berlin

** WICHTIGE INFORMATION **

Neues Format HNO-Kongress 2021

Liebe Frau Kollegin,
lieber Herr Kollege,

das Präsidium der DGHNO-KHC hat in den letzten Tagen intensiv über die Durchführung der 92. Jahresversammlung (und  91. Jahresversammlung partiell aus 2020) der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie sowie der 20. Jahrestagung der Deutschen Akademie für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie im Mai 2021 beraten.

Wir sind uns einig, dass auch unter den Bedingungen der COVID-19-Pandemie der wissenschaftliche Austausch sowie Fort- und Weiterbildung weiterhin stattfinden sollen.

Wir waren uns aber auch einig, dass ein Präsenzkongress in der bekannten Form, d.h. mit circa 2.500 Teilnehmern, einer großen Industrieausstellung und einem Rahmenprogramm, so wie wir es aus den letzten Jahren kennen, nicht stattfinden kann.

Wir haben deshalb beschlossen, den HNO-Kongress 2021 als ONLINE-KONGRESS durchzuführen.

Wenn es die Umstände erlauben, sollen der Festakt zum 100-jährigen Jubiläum der Gründung unserer Fachgesellschaft, die Preisverleihungen und Ehrungen sowie ausgewählte Highlights des wissenschaftlichen Programms in einem begrenzten Rahmen als Präsenzveranstaltung stattfinden, wobei eine online-Teilnahme ermöglicht werden soll.

Die Einreichung freier Beiträge (Vortrag oder Poster) ist bis 15. November 2020 weiterhin möglich. Wir diskutieren derzeit in der Programmkommission, wie diese in einem geeigneten Online-Format präsentiert werden können. Selbstverständlich ist mit der Annahme des angemeldeten Beitrags die Buchung eines kostenpflichtigen Kongresstickets obligat.

Gerade weil wir im Jahr 2021 das 100-jährige Jubiläum der Gründung unserer Fachgesellschaft begehen, bedauern wir die notwendige Änderung des Kongressformates sehr.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, in der Programmkommission und im Präsidium intensiv diskutiert und spontane Meinungsäußerungen unserer Mitglieder aus den HNO-Kliniken und dem niedergelassenen Bereich in der Entscheidung berücksichtigt.

Sowohl aus organisatorischer Sicht für die Teilnehmer*innen, die Industriepartner und für unsere Geschäftsstelle, als auch aus finanzieller Sicht, ist eine Planungssicherheit bereits ab dem jetzigen Zeitpunkt zwingend notwendig.

So wollen wir mit einem interessanten Programm und neuen Formaten unsere Ziele für den wissenschaftlichen Austausch sowie in der Fort- und Weiterbildung erreichen.

Mit kollegialen Grüßen

Prof. Dr. med. Stefan K. Plontke
Kongresspräsident 2021

Prof. Dr. med. Andreas Dietz
Kongresspräsident 2021

Prof. Dr. med. Orlando Guntinas-Lichius
Präsident Dt. HNO-Akademie
__________________________________________________

Kongressmotto:
WO KOMMEN WIR HER?
WO STEHEN WIR?
WO GEHEN WIR HIN?

Kongress-Präsidenten:
Prof. Dr. med. Stefan K. Plontke, Halle/S.
Prof. Dr. med. Andreas Dietz, Leipzig

Ehrenpräsidenten:
Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Hans-Peter Zenner, Tübingen
Prof. Dr. med. Heinz Maier, Ulm

20. Jahrestagung der Deutschen Akademie für HNO-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.
Donnerstag, 13. Mai bis Samstag, 15. Mai 2021

21. HNO-Pflegetag
Freitag, 14. Mai 2021


Veranstalter / Wissenschaftliches Sekretariat

Deutsche Gesellschaft für HNO-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie, e.V.

Geschäftsstelle: Ulrike Fischer
Friedrich-Wilhelm-Str. 2
53113 Bonn
Telefon: +49 (0) 228 / 923 922-0
Telefax: +49 (0) 228 / 923 922-10
E-Mail: kongress@hno.org


Information / Organisation

COCS GmbH - Congress Organisation C. Schäfer
Ansprechpartnerin: Martina Wiederkrantz
Tal 12
80331 München
Telefon: +49 (0) 89 / 89 06 77-0
Telefax: +49 (0) 89 / 89 06 77-77
E-Mail: martina.wiederkrantz@cocs.de