Deutsche Gesellschaft für
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn

Herzlich Willkommen auf der Homepage der DGHNOKHC

Auf unseren Internetseiten haben wir umfangreiche Informationen für Ärzte, Patienten und Presse zusammengestellt. Bei Fragen und Anregungen freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Aktuelle Informationen

90. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie
(Mittwoch, 29. Mai bis Samstag, 1. Juni 2019, Estrel Congress Center Berlin)
Zur aktuellen Kongress-Homepage 2019

Schnellzugriff
>
Tagungsprogramm
>
Rahmenprogramm
>
online-Registrierung
>
Hotel-Reservierung
>
Übersicht Kongressgebühren
> Anmeldung Kongresskindergarten "HNO-Kids"

Bei Fragen zur Registrierung wenden Sie sich bitte an die COCS GmbH, München,
Frau Martina Luisetto, Tel.: 089 / 89 06 770, E-Mail: martina.luisetto@cocs.de

HNO-Repetitorium 2019
Herr Dr. Shabli, Sprecher der HNO-Assistenten, lädt Sie auf diesem Wege zum HNO-Repetitorium 2019 (15.-18. Mai 2019, Novotel Am Tiergarten Berlin) ein. Der Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung ist als Dezentraler Kurs der Deutschen HNO-Akademie zertifiziert. Die Anmeldung ist ab sofort online über diesen Link möglich. Hier geht es zum Download des Programmflyers

Ausschreibungen des Deutschen Ärztinnenbundes
Anlässlich seines Wissenschaftlichen Kongresses, der vom 17.- 20.10.2019 in Erfurt stattfinden wird, verleiht der Deutsche Ärztinnenbund den
> Wissenschaftspreis des Deutschen Ärztinnenbundes. Der Preis ist mit 4.000 € dotiert - Bewerbungsschluss:
31. Mai 2019
> Posterpreis des Deutschen Ärztinnenbundes. Der Preis ist mit 500 € dotiert - Bewerbungsschluss: 1. April 2019

Hinweis auf Förderungsmöglichkeiten durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Das BMBF hat zum Jahresende 2018 zwei neue Förderrichtlinien verabschiedet, auf die Sie das Präsidium aufmerksam machen möchte:

1. Richtlinie zur Förderung von konfirmatorischen präklinischen Studien – Qualität in der Gesundheitsforschung  - Abgabetermin: 28.03.2019

Hierzu findet am 19.02.2019 im BMBF eine Informationsveranstaltung für Antragsteller statt. Aktuelle Informationen finden Sie hier:
Ihre Ansprechperson beim DLR Projektträger ist:
Frau Dr. Marianne Kordel, Telefon: 0228 3821-1137, E-Mail: praeklinische-studien@dlr.de

2. Richtlinie zur Förderung von frühen klinischen Studien - Abgabetermin: 28.03.2019

Ihre Ansprechpersonen beim DLR Projektträger sind:
Frau Dr. Anna Jacobs, Telefon: 0228 3821-1210, E-Mail: early-trials@dlr.de und
Frau Dr. Ute Preuß, Telefon: 0228 3821-1210, E-Mail: early-trials@dlr.de

Ausschreibung ADANO-Innovationspreis (gestiftet von der Firma Happersberger otopront) 2019
> Preis für eine herausragende Forschungsarbeit auf dem Gebiet der Audiologie, Neurootologie und Otologie
> Dotation: 2.000 €
> Vergabestatuten und Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier
> Bewerbungsfrist: 31. März 2019

Das Präsidium möchte Sie zu den aktuellen Änderungen des G-BA zur Verordnung von nasalen Glukokortikosteroide (nGKS) bei allergischer Rhinitis informieren. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kommentar von Herrn Professor Ludger Klimek, Wiesbaden.


Weißbuch Cochlea-Implantat(CI)-Versorgung und -Register
(Stand April 2018) Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie zur Qualitätssicherung in der Versorgung von Patienten mit einem Cochlea-Implantat in Deutschland.


HNO-Forschungsradar
Das Präsidium bittet die Mitglieder der DGHNO, Informationen zu eingereichten DFG-Anträgen in diesem Online-Formular einzugeben - unabhängig davon, ob die Anträge erst eingereicht oder bereits bewilligt bzw. abgelehnt wurden. Die damit ermittelten Daten dienen derzeit ausschließlich der internen Information des Präsidiums und werden nicht öffentlich zugänglich auf der Website dargestellt. Bei Fragen oder Anregungen zu dieser Thematik steht Ihnen der Leiter des Ressorts Wissenschaft, Prof. Dr. S. Plontke über das Kontaktformular zur Verfügung. 

An dieser Stelle weisen wir auch auf das Serviceangebot des Deutschen HNO-Studienzentrums (DSZ-HNO) hin, bei abgelehnten Drittmittelanträgen zu beraten.




Antragstellung auf Zertifizierung zum Schädelbasiszentrum der GSB

Eine Antragstellung auf Zertifizierung zum Schädelbasiszentrum initiiert durch die Gesellschaft für Schädelbasischirurgie (GSB) ist ab sofort möglich (zum Antragsformular nebst Kriterienkatalog )
Fragen hierzu beantwortet die Geschäftsstelle der GSB (Ansprechpartnerin: Anthea Rozakis-Siu, Dietrich-Bonhoeffer-Str. 9/1, 70794 Filderstadt, Tel.: 0711/99706830, E-Mail: info@dgsb.de

Die neue virtuelle HNO-Medithek ist online
Besuchen Sie die die neu gestaltete Virtuelle HNO-Medithek ; dort finden Sie ab sofort aktuelle Lehr- und OP-Videos aus verschiedensten HNO-Fachbereichen.


Leitlinien

Kürzlich veröffentlichte Leitlinien unter der Federführung der DGHNO-KHC

AWMF: S3-Leitlinie: Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Larynxkarzinoms (Langversion)

AWMF: S3-Leitlinie: Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Larynxkarzinoms (Kurzversion)

AWMF: S2k-Leitlinie: Seromukotympanon

AWMF: S2k-Leitlinie: Hypersalivation

AWMF: S2k-Leitlinie: Implantierbare Hörgeräte

AWMF: S2k-Leitlinie: Rhinosinusitis

AWMF: S2k-Leitlinie: Riech und Schmeckstörungen

Unter Mitwirkung der DGHNO-KHC erstellte und kürzlich veröffentlichte Leitlinien:

AWMF: S3-Leitlinie: Antiresorptiva-assoziierte Kiefernekrosen (AR-ONJ)

AWMF: S2k-Leitlinie: Merkelzellkarzinom (MZK, MCC, neuroendokrines Karzinom der Haut) – Update 2018

AWMF: S3-Leitlinie: Funktionelle Körperbeschwerden

AWMF: S3-Nationale VersorgungsLeitlinie: Asthma

AWMF: S2k-Leitlinie: Basalzellkarzinom der Haut

AWMF: S3-Leitlinie: Neuroborreliose

AWMF: S2k-Leitlinie: Therapie der idiopathischen Fazialisparese (Bell’s palsy)

Ein Verzeichnis aller aktuellen HNO-relevanten AWMF-Leitlinien finden Sie hier

HNO Stellenbörse

Aktuelle Stellenangebote und Stellengesuche

Wichtige Termine

Apr 29

Antrag auf Mitgliedschaft

Anforderung Beitrittsunterlagen

May 01

HNO-Kongress 2019

Frühregistrierung online

Unsere Partner