Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie
Suchen!
Über unsPublikationenVeranstaltungenArbeitsgruppenAnschriftenFür KollegenFür PatientenFür die Presse  


Deutsche HNO-Akademie

 

Berufsverband der HNO-Ärzte

 

Assistenten-Portal, Assistentenvertretung und Stellenbörse

 

Deutsches Studienzentrum

     
 

Vorschau auf die 87. Jahresversammlung 2016

der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn

Mittwoch, 4. Mai bis Samstag 7. Mai 2016
CongressCenter Düsseldorf (CCD Stadthalle)

EVIDENZ / TRANSPARENZ
HNO, QUO VADIS?

Präsident:
Prof. Dr. med. Jochen A. Werner, Marburg

Ehrenpräsident:
Prof. Dr. med. Heinrich Rudert, München

Kongresssekretär:
Priv.-Doz. Dr. med. Christian Güldner, Marburg


15. Jahrestagung der Deutschen Akademie für HNO-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.
Mittwoch, 4. Mai bis Samstag 7. Mai 2016


16. HNO-Pflegetage
Freitag 6. Mai bis Samstag 7. Mai 2016


Aktuelle Informationen:

- Einreichung der englischen Summaries (Deadline 15. Juli 2015)

- Veröffentlichungen der 86. Jahresversammlung 2015
   Current Posters in ORL/HNS (Virtuelle Posterausstellung German Medical Science)
   Deutschsprachige Abstracts (Online, German Medical Science)

- Positionspapier der DGHNO und der DGPP - Stand der klinischen und endoskopischen Diagnostik, Evaluation und Therapie von Schluckstörungen bei Kindern und Erwachsenen

- NEU: Zugang zur Virtuellen HNO-Medithek (nur für Mitglieder der DGHNO KHC)
- DG HNOKHC auf Facebook  

- 2015 Global Online Fellowship In Head & Neck Surgery and Oncology

- Geschlossener Mitgliederbereich


Aktuell veröffentlichte Leitlinien:

- AWMF: S1-Leitlinie Ösophagoskopie
- AWMF: S1-Leitlinie Tracheo-Bronchoskopie
- AWMF: S3-Leitlinie Chronischer Tinnitus


Aktuell veröffentlichte Leitlinien unter Beteiligung der DGHNO KHC:

- Palliativmedizin für Patienten mit einer nicht heilbaren Krebserkrankung

Aktuelle Leitlinien können unter www.awmf.org abgerufen werden.