Deutsche Gesellschaft für
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn

Stellenangebot

SA-00508

Zu besetzende Position
Leitende Ärztin/Leitender Arzt oder Oberärztin/Oberarzt mbF für Kopf-Hals-Tumore 80-100%
Stellenbeschreibung
Das Luzerner Kantonsspital mit den Standorten Luzern, Sursee und Wolhusen ist ein Unternehmen der LUKS Gruppe und gehört damit einer der führenden Spitalgruppen der Schweiz an. Die über 8000 Mitarbeitenden sind mit Herzlichkeit, Kompetenz und Engagement rund um die Uhr für das Wohl der Patientinnen und Patienten da. Die Kliniken und Institute der LUKS Gruppe bieten medizinische Leistungen von höchster Qualität.

Die Klinik für Hals-, Nasen-, Ohren- und Gesichtschirurgie deckt vom Leistungsspektrum alle Aspekte der HNO-Heilkunde ab, gehört zu den 5 von HSM akzeptierten Cochleaimplant-Zentren der Schweiz und ist eines der führenden Kopf-Hals-Tumor-Zentren in der Schweiz. Die HNO LUKS stellt die Leitung des interdisziplinären Kopf-Hals-Tumorzentrums LUKS und ist Partner des Schilddrüsenzentrums LUKS. Für unser Team suchen wir nach Vereinbarung eine/n

Leitende Ärztin/Leitender Arzt für Kopf-Hals-Tumore oder Oberärztin/Oberarzt mbF oder 80-100%


Ihr Wirkungsfeld

- Sie übernehmen die Verantwortung innerhalb der HNO-Klinik im Bereich der Kopf-Halstumore als Stellvertreter des Leiters des Kopf-Hals-Teams, Prof. Gunesh Rajan.
Als Tumor-Koordinator nehmen Sie eine Schlüsselrolle im Kopf-Hals-Tumorzentrums LUKS ein und unterstützen den Leiter des Kopf-Hals-Tumorzentrums in allen Belangen rund ums Kopf-Hals-Tumorzentrum.

- Sie sind integrales Mitglied unseres chirurgischen Teams des Kopf-Hals-Tumorzentrums und schätzen die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern der MKG und der Plastischen Chirurgie. Die Sprechstunde wird selbstständig von Ihnen geführt und Sie nehmen die Ihrem Bereich zugehörigen, operativen und konservativen Behandlungen vor.

- Die Mitarbeit in der Aus- und Weiterbildung unserer Assistenz- und Oberärztinnen/-ärzte und am Studentenunterricht ergänzt Ihr Aufgabengebiet.

- Sie leisten regelmässigen Nacht- und Wochenenddienst hinter dem Assistenzarzt und können die wichtigsten Noteingriffe im gesamten Gebiet der HNO selbständig durchführen. Bei Bedarf erbringen Sie zudem Leistungen für die HNO-Klinik an den Aussenstandorten (z.B. SPZ Nottwil, Sursee, Wolhusen).

Ihre Perspektiven

- Eingebunden in eine sehr aktive Klinik mit hohen Erwartungen von Patienten, Zuweisern und auch innerhalb des LUKS sind Sie Teil eines interdisziplinären, innovativen und dynamischen Head & Neck-Teams.

- Wir bieten Ihnen die Möglichkeit die Weiterentwicklung der HNO-Klinik und des Kopf-Hals-Tumorzentrums LUKS aktiv mitzugestalten.

- Ihr Arbeitsplatz befindet sich im Herzen der Schweiz mit hoher Lebensqualität für Sie und Ihre Familie.


Wir freuen uns auf Ihre vollständige online Bewerbung (Direktlink unten). Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herr Prof. Dr. med. Thomas Linder, Chefarzt HNO-Klinik / Herr Prof. Gunesh Rajan, Co-Chefarzt HNO-Klinik, Leiter Kopf-Hals-Tumorzentrum LUKS, Tel. Nr.: 041 205 62 55 (HNO Direktion).
Wissenschaftliche Tätigkeit vorausgesetzt
nein
Rahmenkonditionen
keine
Geforderte Qualifikation/Kenntnisse
Sie besitzen den Schwerpunkttitel für Hals- und Gesichtschirurgie (oder einen äquivalenten ausländischen Titel) und sind in der Lage, den Hintergrunddienst für die HNO-Belange zu leisten. Sie haben eine mehrjährige Erfahrung und decken das gesamte Spektrum der ablativen und rekonstruktiven Kopf-Hals-Chirurgie selbstständig ab. Idealerweise haben Sie ein Head & Neck-Fellowship absolviert und besitzen Grundkenntnisse in der transoralen Roboterchirurgie. Sie sind aktiv in der klinischen Forschung tätig und unterstützen die Forschungstätigkeit der HNO-Klinik. Teamarbeit und Teaching bereitet Ihnen Freude und Sie schätzen eine konstruktive, interdisziplinäre Zusammenarbeit.
Eintrittstermin
15.04.2024
Geforderte Unterlagen
keine

Kontakt

Frau Aline Lauber
Luzerner Kantonsspital
Spitalstrasse
6006 Luzern
Schweiz
Tel.: 041 205 44 35
Fax.: -
Email: aline.lauber@luks.ch