Deutsche Gesellschaft für
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V., Bonn

Stellenangebot

SA-00378

Zu besetzende Position
Oberarzt HNO-Heilkunde (m/w/d)
Stellenbeschreibung
Sie sind promovierter Facharzt für HNO-Heilkunde und wünschen sich eine Veränderung bzw. eine persönliche Weiterentwicklung. Dann bewerben Sie sich für diese attraktive Stelle in einer 50T-Einwohnerstadt am Rande der Metropole Hamburg.(Telefonische Infos gerne unter 04141-971301)
Stellenschlüssel: 1-3-6 (2 Fachärzte,4WBA)
Stellenbeschreibung
- Voll/Teilzeit
- Tariflohn / leistungsabhängige Mitarbeiterbeteiligung
- Beteiligung an Rufdiensten
Wissenschaftliche Tätigkeit vorausgesetzt
nein
Klinik/Einsatzort
Elbeklinikum Stade, Klinik für HNO, Kopf-Halschirurgie, Plastische Operationen, Allergologie, Schlafmedizin
Website: https://www.elbekliniken.de/files/news/2022/01_2022/20220110_eks-loa-hno.pdf
Rahmenkonditionen
Was wir noch so bieten: Zusatzbeeichnung: Plastische Operationen Klinikschwerpunkte sind Mikrochirurgie des Ohres, endoskopische NNH-Chirurgie, Parotis- und Fazialischirurgie, Tumorchirurgie einschließlich plastische Rekonstruktion sowie Traumatologie des Faches. HNO-Schlaflabor. - interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten - in einer prosperierenden Hansestadt Stade - mit großem Freizeitwert - mit Nähe zur Metropolregion Hamburg - Unterstützung bei Wohnungssuche - sehr gutes Schulangebot vor Ort - Kooperationskindergarten in Kliniknähe - sehr gutes Schulangebot weiter: - Klinikinternes Gesundheitsangebot / kostenlosen Präventionskurse - Beteiligung am HVV-Jobticket /Shuttle Service zwischen dem Bahnhof und dem Klinikum Stade. - (E-)Bike-Leasing mit Arbeitgeber-Zuschuss - Vergünstigungen bei regionalen Partnerunternehmen.
Geforderte Qualifikation/Kenntnisse
Sie sind promovierter, motivierter Facharzt und haben Freude an der operativen Tätigkeit. Sie besitzen Erfahrung in der Notfallversorgung des Fachgebietes, Eine Zusatzbezeichnung (z. B. Somnologe, Schlafmediziner, Medikamentöse Tumortherapie) wäre gut, aber ist nicht Voraussetzung. Ihnen macht die Weiterbildung junger Kollegen/innen Freude, Sie arbeiten gerne kooperativ in einem interdisziplinären Team. Interesse an klinischer Forschung ist nicht Voraussetzung, schadet aber nicht.
Eintrittstermin
Eintritt ab sofort
Geforderte Unterlagen
- wir freuen uns auf ein Vorabgespräch unter 04141-971301 wenn gewünscht (Diskretion wird selbstverständlich gewahrt) - Bewerbungsschreiben - Lebenslauf - Zeugnisse - wenn möglich als PDF

Kontakt

Herr Prof. Dr. Randolf Riemann
HNO-Klinik der Elbekliniken
Bremervörderstr. 111
21682 Stade

Tel.: 04141 971301
Fax.: 04141 972757
Email: randolf.riemann@elbekliniken.de