Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie
Suchen!
Über unsPublikationenVeranstaltungenArbeitsgruppenAnschriftenFür KollegenFür PatientenFür die Presse  


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

82. Jahresversammlung 2011
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Sonntag, 5. Juni 2011

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

8.30–10.30 Uhr — Runder Saal/Konzerthaus

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
    Bildgebende Verfahren 2: CT/MRT/DVT outdated outdated outdated
           
    Sitzungsleiter:
J. A. Werner, Marburg; C. Simon, Heidelberg
     
Freie Vorträge        
8.30–9.10 Uhr 675. Wertigkeit der 3 Tesla-MRT bei der Darstellung von Cholesteatomen und Rezidiv-Cholesteatomen
Mira Pantel, G. F. Volk, H. Burmeister, K. Kirsch et al., Jena
outdated outdated outdated
  676. MRT-Untersuchungen bei Patienten mit einer Vibrant Soundbridge
J. H. Wagner, R. Götze, S. Scholz, R. O. Seidl et al., Berlin/Potsdam
outdated outdated outdated
  677. Grenzen der digitalen Volumentomographie – Eine Analyse an über 4000 Untersuchungen
C. Güldner, I. Diogo, S. Bien, J. A. Werner, Marburg
outdated outdated outdated
  678. Darstellbarkeit des Felsenbeins unter Anwendung eines 3D-fähigen C-Bogen-Systems: Durchführbarkeit und Bildqualität
Frederike Hassepaß, W. Maier, A. Aschendorff, T. D. Grauvogel, Freiburg
outdated outdated outdated
Kurzvortrag zum Poster      
9.10–9.15 Uhr
679.
Vergleich und Optimierung von technischen Untersuchungsparametern eines hochauflösenden flat-panel Volumen-Computertomographen bei karzinombefallenen
Kehlkopfpräparaten nach Laryngektomie
T. Kroll, M. Obert, J. Iwinska-Zeder, C. Wittekindt et al., Gießen
outdated outdated outdated
           
    Onkologie 11: PET-CT outdated outdated outdated
Freie Vorträge        
9.15–9.55 Uhr 680. Der Nutzen eines cut-off levels beim SUV des 18FDG PET-CT bei Tumoren im Kopf-Halsbereich
Sylvia Thieltges, J. Nebel, P. Kaiser, R. Jacob, Koblenz
outdated outdated outdated
  681. Molekulare Bildgebung: Lymphknoten-Staging bei PECAs mittels eines semiautomatischen Algorithmus zur Partialvolumenkorrektur im [18F]-Fluor-Desoxy-Glucose (FDG) PET/CT
Anja Pickhard, R. Bundschuh, A. Knopf, H. Bier et al., München
outdated outdated outdated
  682. Die Wertigkeit der FDG-PET/CT im präoperativen Lymphknotenstaging bei Malignomen im Oropharynxbereich
Sabine Frey, H. Sadick, R. Pinol, H. Kayed et al., Mannheim
outdated outdated outdated
  683. Frühresponseevaluation mittels 18FDG-PET-CT im Rahmen von Induktionschemotherapieprotokollen
A. Boehm, R. Kluge, J. Bertolini, A. Dietz et al., Leipzig
outdated outdated outdated
Kurzvortrag zum Poster      
9.55–10.00 Uhr
684.
Bedeutung des präoperativen SUV in der FDG-PET/CT in Korrelation zum molekularen Expressionsmuster von Lymphknotenmetastasen hinsichtlich der
diagnostischen Treffsicherheit bei Kopf-Hals-Karzinomen
R. Piñol, M. Sadick, S. Frey, S. Haus et al., Mannheim
outdated outdated outdated
           
10.00–10.30 Uhr   Pause      

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag