Logo der Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie
Suchen!
Über unsPublikationenVeranstaltungenArbeitsgruppenAnschriftenFür KollegenFür PatientenFür die Presse  


2010 Home
Grußworte
Eröffnungsfeier
Wissenschaftliches Programm
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Posterausstellung
HNO-Pflegetag
Deutsche HNO-Akademie
Hinweise, Informationen
Hinweise für Teilnehmer
Hinweise für Vortragende
Geschäftssitzungen
Presseinformation
Autoren
Sitzungsleiter, Moderatoren
Rahmenprogramm
Prsentation der Fachindustrie, Aussteller
Donatoren
Stadtinformation Mnchen: Restaurants, Lageplan
Impressum
 

82. Jahresversammlung 2011
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.


Freitag, 3. Juni 2011

Persönlicher Kongressplaner — E-Mail Adresse:
Persönlichen Planer anschauen        Kongressplaner drucken

Persönl. Kongressplaner

Geschäftssitzung
der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V., Bonn

Teilnahme
planen
Outlook Export:
Outlook Vers. wählen
2007
2003+älter
           
9.00 – 11.00 Uhr  

Teil 1: Wahlen

Eingangsbereich Konzerthaus Freiburg

Wahlkommission
Prof. Dr. med. Werner Ey, Darmstadt
Prof. Dr. med. Sigurd Hellmich, Dortmund
Dr. med. Lutz Osterwald, Hannover

1. Wahl des Stellvertretenden Präsidenten 2011/2012 (= Präsident 2012/2013)

Vorschlag aus den Reihen der Mitglieder und Vorschlag des Präsidiums:
Prof. Dr. med. Heinrich Iro, Erlangen

2. Nachwahl in das Präsidium (zu wählen ist ein neues Präsidiumsmitglied)

Vorschlag aus den Reihen der Mitglieder und Vorschlag des Präsidiums:
Priv. Doz. Dr. med. Thomas Koch, Hannover

Vorschlag aus den Reihen der Mitglieder:
Prof. Dr. med. Ludger Klimek, Wiesbaden

 

outdated outdated outdated
11.00 – 12.00 Uhr  

Teil 2: Mitgliederversammlung

Rolf-Böhme-Saal / Konzerthaus Freiburg

Tagesordnung
1.   Bericht des Präsidenten
      Prof. Dr. Dr. h. c. Roland Laszig, Freiburg
2.   Totenehrung
2a. Ehrungen, Ernennungen, Preise
3.   Bericht des Schriftführers
      Prof. Dr. Werner G. Hosemann, Greifswald
4.   Bericht des Generalsekretärs
      Prof. Dr. Dr. h. c. Friedrich Bootz, Bonn
5.   Bericht des Schatzmeisters
      Prof. Dr. Dirk Eßer, Erfurt
5a. Bericht der Stipendiaten
6.   Bericht der Kassenprüfer
      Dr. Manfred Crueger, Bad Münstereifel
      Dr. Michael Zeisner, Troisdorf
7.   Entlastung des Präsidiums
8.   Bericht des Justiziars
      Dr. jur. Albrecht Wienke, Köln
9.   Bekanntgabe der Wahlergebnisse
      Prof. Dr. Werner Ey, Darmstadt
10. Einladung zur 83. Jahresversammlung 
      Mainz (16.–20. Mai 2012)
      Prof. Dr. Norbert Stasche, Kaiserslautern
11. Einladung zur 84. Jahresversammlung
      Nürnberg (8.–12. Mai 2013)
      Prof. Dr. Heinrich Iro, Erlangen
12. Verschiedenes

outdated outdated outdated
         

Wissenschaftliches Programm
Tabellarische Übersicht : Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag
Raumplan: Donnerstag - Freitag - Samstag - Sonntag